Energie

18.01.2017, Beratung beim VSB

Energieberatung

Haben Sie vor, ein Energiesparhaus zu bauen, ein bestehendes Haus oder eine Wohnung zu renovieren und gleichzeitig den Energieverbrauch zu senken? Möchten Sie wissen, wie Sie die Heizkosten senken können? Möchten Sie in Zukunft in Ihrer Wohnung einfach nur Energie und damit Geld sparen?

Erfahrene Architekten, Ingenieure und Physiker wissen Antworten auf Ihre individuellen Fragen.

Wir beraten Sie zu folgenden Themen:

  • Stromsparen
  • Warmwasserbereitung
  • Heizungsanlagen
  • Nutzung erneuerbarer Energien
  • Energieausweis
  • Raumklima
  • Wärmeschutz bei Altbauten
  • Wärmeschutz bei Neubauten

Beratung in unseren Beratungsstellen, bzw. Energieberatungs-Stützpunkten:

Amorbach, Ansbach, Arnstorf, AschaffenburgBaiersdorf, Cham, Eckenthal/Eschenau, Forchheim, Großwallstadt, Herzogenaurach, Höchstadt, IngolstadtMönchberg, Neufahrn, Neuötting, PassauRegensburgStadtprozelten, TrostbergUttenreuth, Vilshofen

Gebühr: 5 Euro (30 Minuten)
Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Beratungsangebote kostenfrei.

Beratung bei Ihnen zu Hause:

Basis-Check
Für Mieter, Eigentümer und Vermieter mit bis zu sechs Wohneinheiten. Schwerpunkt: Stromverbrauch im Haushalt sowie effizientes Heizen und Lüften. Einsparmöglichkeiten mittels geringer Investitionen.
Gebühr: 10 Euro

Gebäude-Check
Zusätzlich zum Basis-Check wir die Heizungsanlage, der bauliche Wärmeschutz und die Eignung des Gebäudes für erneuerbare Energien bewertet.
Gebühr: 20 Euro

Heiz-Check
Besteht aus zwei Terminen. Messgeräte zeichnen wichtige Systemtemperaturen auf. Es werden der Dämmstandard von Rohren und Armaturen überprüft und Daten wie Alter und Dimensionierung des Systems, der Verlauf der Raumtemperatur und der Vorjahresverbrauch erfasst. Schließlich werden alle Komponenten, etwa Kessel, Warmwasserspeicher, Mischer und Ventile, in Augenschein genommen. Der Verbraucher erhält einen Bericht mit der Einschätzung des Heizsystems und Empfehlungen, wie es sich optimieren lässt.
Gebühr: 40 Euro

Detail-Check
Voraussetzung: vorherige Beratung in der Beratungsstelle.
Gebühr: 40 Euro

Solarwärme-Check
Überprüfung der optimalen Einstellung und Effizienz der solarthermischen Anlage
ACHTUNG: Photovoltaik-Anlagen zur Strom-Erzeugung aus Sonnenlicht können nicht überprüft werden
Gebühr: 40 Euro

Terminvereinbarung:

Terminvereinbarung über die bundesweite Hotline 0800 – 809 802 400 (kostenfrei) oder direkt über oben genannte Beratungsstellen.

Telefonische Beratung:

Über die Hotline 0800 - 809 802 400 (kostenfrei) ist eine telefonische Kurzberatung möglich.
 

Onlineberatung:

Im kostenlosen Online-Beratungsraum erhalten Sie eine erste Einschätzung zu Energiesparfragen, z.B. der Auswahl von Heizsystemen, Fördermöglichkeiten oder Stromsparen. Energieberatung Online

Die Energieberatung (außer am Standort Passau) wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages und koordiniert vom Bundesverband der Verbraucherzentralen und Verbraucherverbände (vzbv).

Weitere Informationen zur Energieberatung erhalten Sie unter folgendem Link: vzbv Energieberatung

Kennen Sie schon unseren VSB-Newsletter?
Aktuelle Verbraucherthemen direkt in Ihr Postfach

Jetzt anmelden

Alle Artikel

> Hier gelangen Sie zu allen Artikeln aus dem Bereich Energie

Artikelsuche im Bereich Energie

Beratung

Wünschen Sie Beratung zu diesem Thema?

Rufen Sie uns an oder kommen Sie in eine unserer 15 Beratungsstellen

Telefonische Beratung
Persönliche Beratung
E-Mail Kontakt

Aktuelle VerbraucherINFO

Die aktuelle Ausgabe für Juni unserer VerbraucherINFO steht Ihnen zum Lesen und Downloaden zur Verfügung.

Alle Ausgaben der letzten Monate im Überblick finden Sie hier

Kennen Sie schon unseren VSB-Newsletter?

Aktuelle Verbraucherthemen direkt in Ihr Postfach!

Jetzt anmelden!