Kursangebot

Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung in der Hauswirtschaft

Unsere Ausbildungsstandorte:

Augsburg

NEUE KURSE März 2018!!!

Dauer des Lehrgangs:
Hauswirtschaftlicher Teil: Donnerstag, 01. März 2018 - Februar 2020                                             
Zeitraum der Meisterprüfung: Februar bis April 2020 Unterrichtszeiten:                                                                                                                                                                                                                                                                                        jeweils dienstags von 8:30 Uhr - ca. 16:15 Uhr
Die Schulferien werden eingehalten

Unterrichtsort:                                                                                                                                                                                                                                                                                          VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.                                                                                                                               
Ottmarsgäßchen 8                                                                                                                                                                        
86152 Augsburg

Infoflyer zum Lehrgang/Kursgebühren

Anmeldung zum Lehrgang

Passau

Dauer des Lehrgangs:
Freitag, 02. März 2018 - Februar 2020
Zeitraum der Meisterprüfung: Februar bis April 2020

Unterrichtszeiten:
Freitag von 8:00 Uhr -  15:45 Uhr
Während der Schulferien findet kein Unterricht statt.

Unterrichtsort: Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Abteilung Hauswirtschaft,
Innstraße 71
94036 Passau

Infoflyer zum Lehrgang/Kursgebühren

Anmeldung zum Lehrgang

Kursinhalte

Sie sind Hauswirtschafter/in und möchten sich zukunftsorientiert fortbilden?

Sie suchen eine Qualifizierung zur selbständigen Leitung unterschiedlicher Haushalte?

Zielsetzung:

  • Meister/in der Hauswirtschaft als Fach- und Führungskraft in hauswirtschaftlichen Betrieben unterschiedlicher Strukturen und Funktionen
  • Planen, Steuern, Optimieren von hauswirtschaftlichen Prozessen einschließlich der Betreuungsleistungen
  • Entwickeln von Zielen, Konzepten und Maßnahmen zur Optimierung hauswirtschaftlicher Prozesse sowie deren Umsetzung in hauswirtschaftlichen Betrieben

Tätigkeitsbereiche:

  • Großhaushalte z.B. Bildungsstätten
  • Servicestationen
  • Berufsbildungswerke
  • Hauswirtschaftliche Berufsverbände
  • Selbständige Führung eines hauswirtschaftlichen Dienstleistungszentrums oder einer Dienstleistungsagentur

Qualifikationsschwerpunkte:

Planen, Bewerten, Optimieren von hauswirtschaftlichen Versorgungs- und Betreuungsleistungen wie:

  • Verpflegung, Speisenzubereitung, Service
  • Gestaltung, Reinigung und Pflege von Wohn- und Betriebsräumen
  • Reinigung und Pflege von Textilien
  • Strukturieren und Gestalten des Alltags von Personen und Personengruppen
  • Arbeitsprojekte durchführen und dokumentieren

Betriebs- und Unternehmensführung

  • Existenzsicherung des Unternehmens
  • Personalmanagement
  • Qualitätsmanagement

Mitarbeit und Zusammenarbeit im Betrieb

Der Lehrgang umfasst ca. 640 Unterrichtsstunden.
Die Ausbildereignung wird nicht vermittelt.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Hauswirtschafter/in und
  • danach mindestens 2 Jahre hauswirtschaftliche Tätigkeit im eigenen oder fremden Mehrpersonenhaushalt (Lehrgangszeit wird teilweise angerechnet)

Hier finden Sie unseren Übersichtsflyer Meisterin der Hauswirtschaft

Kennen Sie schon unseren VSB-Newsletter?
Aktuelle Verbraucherthemen direkt in Ihr Postfach

Jetzt anmelden

Alle Artikel

> Hier gelangen Sie zu allen Artikeln

Artikelsuche

Kennen Sie schon unseren VSB-Newsletter?

Aktuelle Verbraucherthemen direkt in Ihr Postfach!

Jetzt anmelden!