Programm 2017 /2018

81 bayerische Schulen geehrt – „Partnerschule Verbraucherbildung“ und „Partnerschule Plus"

Welche Gefahren lauern im Internet? Wie schütze ich meine Daten online? Welche Lebensmittel landen bei mir oft im Müll und was kann ich dagegen tun? Diesen und vielen weiteren Fragen zu den Themen „Internet mit Köpfchen nutzen“ und „Lebensmittel wertschätzen“ stellten sich die Schülerinnen und Schüler der 81 ausgezeichneten Schulen im Rahmen des bereits zum dritten Mal durchgeführten Programms „Partnerschule Verbraucherbildung Bayern“. Im Rahmen von Klassen-, Jahrgangs- oder schulübergreifenden Projekten setzen sich die Schulen mit diesen wichtigen, alltagsrelevanten Themen auseinander, eignen sich Wissen an und trainieren ihre Fähigkeiten als Verbraucher.


© StMUV

„Schulen zu ermutigen und dabei zu unterstützen, Verbraucherbildung nachhaltig im Schulalltag zu integrieren, darum geht es uns gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern, dem Bayerischen Verbraucherministerium und dem Bayerischen Kultusministerium,“ kommentiert Eva Fuchs, Vorstand beim VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB) und Mitglied der Jury: „Schon Kinder und Jugendliche treffen Verbraucher-Entscheidungen und sollten hierfür so gut wie möglich gerüstet sein“.

Im Schuljahr 2017/2018 erhielten 64 Grund-, Förder- und weiterführende Schulen die Auszeichnung „Partnerschule Verbraucherbildung“. 17 weitere Schulen, die das Thema Verbraucherbildung bereits umfassend im Schulentwicklungsprogramm verankert haben, dürfen sich zwei Jahre lang „Partnerschule Plus“ nennen. Neun der insgesamt 81 Schulen bekamen für besonders herausragende Beiträge ein Preisgeld von je 300 Euro. Die Auszeichnungsveranstaltungen fanden an vier Terminen in München, Würzburg und Regensburg statt. Über die Ehrung freuten sich Schüler aus Ober-, Unter- und Mittel-Franken, Ober- und Niederbayern, Schwaben sowie der Oberpfalz.

„Es ist nicht selbstverständlich, was die Beteiligten im Vorfeld geleistet haben. Um Schulen zu dieser Auszeichnung zu führen, braucht es nicht nur begeisterte Schülerinnen und Schüler, es braucht auch engagierte Lehrkräfte, die über das, was von Ihnen tagtäglich gefordert wird hinausgehen und erkennen wie wichtig es ist, den kritischen Blick auf Konsumentscheidungen zu schärfen“, so Matthias Schuhbeck, VSB-Projektleiter Partnerschule Verbraucherbildung Bayern: „Zu jeder Fragestellung reichten die Schulen ein Plakat oder einen Videofilm ein und wir sind von den zahlreichen Ideen und Ausführungen schwer beeindruckt.“

Die Ausgezeichneten:

Oberbayern: Niederbayern:

Grund- und Mittelschule Schnaitsee
SFZ München Nord-Ost
Erzbischöfliche Mädchenrealschule Heilig Blut
Herzog-Ludwig-Realschule Altötting
Karl-Meichelbeck-Realschule, Staatliche Realschule Freising
Landschulheim Elkofen
Realschule Waldkraiburg
Staatliche Realschule Freising 2
Staatliche Realschule Herrsching
Staatliche Realschule Trostberg
Asam-Gymnasium
Gymnasium Fürstenried
Gymnasium Weilheim
Mittelschule Feldkirchen-Westerham
Jahn-Grundschule Bad Tölz
Staatliche Realschule Gauting
Staatliche Realschule Geisenfeld
Maria Ward Schule Neuburg
Wirtschaftsschule Garmisch-Partenkirchen

Grundschule Bischofsmais
Grundschule Ering
Grund- und Mittelschule Geiselhöring
Grund- und Mittelschule Mitterfels-Haselbach
Mittelschule Passau St.Nikola
Hans-Bayerlein-Schule Förderzentrum Passau
Staatliche Realschule Riedenburg
Staatliche Wirtschaftsschule Deggendorf
Gymnasium der Schulstiftung Seligenthal
Aloys-Fischer-Schule
Staatliches Berufliches Schulzentrum Waldkirchen
Grundschule Bogen
Auersperg-Gymnasium Passau-Freudenhain
Staatliche Realschule Neufahrn i.NB
Staatliche Realschule Schöllnach
Staatliche Realschule Pfarrkirchen

Oberpfalz: Schwaben:
Erich Kästner Schule
Grund- und Mittelschule Seubersdorf
Max-Ulrich-von-Drechsel Realschule
Sophie-Scholl-Realschule Staatliche Realschule für Mädchen Weiden
Staatliche Realschule Berching
Grundschule Neumarkt i.d. Opf.-Wolfstein
Von-der-Tann-Grundschule Regensburg
Mittelschule Waldsassen
Benedikt-Stattler-Gymnasium

 

Hans-Adlhoch-Schule Augsburg
Christoph-von-Schmid Realschule
Maria-Ward-Realschule Augsburg
Maria-Ward-Realschule Mindelheim
Staatliche Wirtschaftsschule Kempten
Staatliches Gymnasium Füssen
Gymnasium Königsbrunn
Marien-Realschule Kaufbeuren des Schulwerks der Diözese Augsburg
Sophie-La-Roche-Realschule Kaufbeuren

Oberfranken: Unterfranken:

Grundschule Stockheim
Grundschule Untersteinach-Ludwigschorgast
Grundschule Wilhelmsthal
Grundschule Wallenfels
Gottfried Neukam Mittelschule
Mittelschule Münchberg-Poppenreuth
Jacob-Ellrod-Realschule, Evang. Ganztagsschule Gefrees
Grundschule Rodachtal in Marktrodach
Grund- und Mittelschule Küps
Grundschule Naila
Grund- und Mittelschule Altenburgblick
Maria Ward Gymnasium Bamberg

Josef-Grundschule Würzburg
Staatliche Realschule Dettelbach
Mittelschule Ebern
Gymnasium Veitshöchheim
Dr.-Auguste-Kirchner Realschule, Staatliche Realschule Haßfurt
Staatliche Realschule Schonungen
Werner-von-Siemens-Realschule
Friedrich-Koenig-Gymnasium Würzburg

Mittelfranken:  

Adam Kraft Gymnasium
Staatliche Realschule Langenzenn
Hardenberg-Gymnasium Fürth
Laurentius-Realschule des Evang.-Luth. Diakoniewerkes Neuendettelsau
Staatliche Realschule Hilpoltstein
Paul-Pfinzing Gymnasium
Simon-Marius-Gymnasium Gunzenhausen
Städt. Wirtschaftsschule im Röthelheimpark

 
   

Die neun prämierten Schulen:

Grundschule Rodachtal in Marktrodach
Josef-Grundschule Würzburg
Grund- und Mittelschule Altenburgblick
Mittelschule Feldkirchen Westerham
Staatliche Realschule Gauting
Auersperg-Gymnasium Passau-Freudenhain
Benedikt – Stattler – Gymnasium Bad Kötzting
Wirtschaftsschule Garmisch – Partenkirchen
Gymnasium Königsbrunn

Die 17 „Partnerschulen PLUS“:

Jahn-Grundschule Bad Tölz
Grundschule Bogen
Grund- und Mittelschule Küps
Grundschule Rodachtal in Marktrodach
Grundschule Naila
Grundschule Neumarkt i. d. Opf. Wolfstein
Von-der-Tann-Grundschule Regensburg
Benedikt-Stattler-Gymnasium Bad Kötzting
Staatliche Realschule Dettelbach
Mittelschule Ebern
Marien-Realschule Kaufbeuren des Schulwerks der Diözese Augsburg
Staatliche Realschule Neufahrn in Niederbayern
Auersperg-Gymnasium Passau-Freudenhain
Wirtschaftsschule im Röthelheimpark
Staatliche Realschule Schöllnach
Gymnasium Veitshöchheim
Mittelschule Waldsassen

Kennen Sie schon unseren VSB-Newsletter?

Aktuelle Verbraucherthemen direkt in Ihr Postfach!

Jetzt anmelden!