Presseartikel

22.02.2019, Gebührenerhöhung bei Riester-Banksparplan

Abmahnung der Mainzer Volksbank wegen drastisch erhöhter Gebühren

Erhöhung von 10 Euro auf 25 Euro pro Jahr

Die Anhebung der Gebühren betrifft bundesweit rund 29.000 Inhaber des Riester-Banksparplans MVB-RentePlus und tritt zum laufenden Kalenderjahr in Kraft. Die Verbraucherschützer halten die Anhebung für überzogen und unwirksam.

Die Bank begründet die Gebührenanhebung damit, dass die ursprünglichen 10 Euro von Anfang an die Verwaltungskosten nicht gedeckt hätten und man nun handeln müsse. Gegen die Notwendigkeit einer Widerspruchsmöglichkeit argumentiert die Bank mit Bezug auf das  Altersvorsorgeverträge-Zertifizierungsgesetz (AltZertG), das ihr die Anhebung der Verwaltungskosten bei Riester-Verträgen erlaube. 

Der VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. sieht das anders: Der Verband hat die Mainzer abgemahnt und die Bank aufgefordert, die Gebührenanhebung zu unterlassen. Die Bank hat allerdings bisher nicht reagiert, weshalb der VSB nun klagen möchte.

Betroffene Bürger müssen jedoch den Ausgang des Verfahrens nicht abwarten: Entweder sie wenden sich an eine der Beratungsstellen des VSB oder nutzen den Musterbrief der Stiftung Warentest, um der Anhebung der Gebühren zu widersprechen. Weiterführende Hintergrundinformationen entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Bericht der Stiftung Warentest und des VSB.

 

 

Kennen Sie schon unseren VSB-Newsletter?
Aktuelle Verbraucherthemen direkt in Ihr Postfach

Jetzt anmelden

Alle Artikel

> Hier gelangen Sie zu allen Artikeln aus dem Bereich Presse

Artikelsuche im Bereich Presse

Presseartikel

Dr. Leyla Sedghi
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.

Landesgeschäftsstelle
Dachauer Str. 5
80335 München

Tel.: 089/51518795
Mobil: 01590/1964477
presse@verbraucherservice-bayern.de

Dr. Heidelinde Gutowski
Stellvertretende Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.

Landesgeschäftsstelle
Dachauer Str. 5
80335 München

Mobil: 0176/45916968
presse@verbraucherservice-bayern.de

Bilder zum Downloaden

 

> mehr erfahren

Kennen Sie schon unseren VSB-Newsletter?

Aktuelle Verbraucherthemen direkt in Ihr Postfach!

Jetzt anmelden!