Presseartikel

10.01.2019, Den Darm in Schwung bringen

Fermentiertes Gemüse – sauer und gesund

Macht haltbar, stärkt Darm, Immunsystem und ist voll im Trend: Das Fermentieren von Gemüse. Ursprünglich genutzt um einen Gemüsevorrat für die kalte Jahreszeit anzulegen, schätzen Verbraucherinnen und Verbraucher das Fermentierten heute auch wegen seiner guten Verträglichkeit und des aromatischen Geschmacks. Als Rohkostportion zur Vesper, Zutat im Salat, Topping auf Suppe oder Sandwich-Belag ist fermentiertes Gemüse vielseitig einsetzbar.

Das Grundprinzip ist einfach: „Gemüse klein schneiden, raspeln oder stampfen und zusammen mit gesalzenem Wasser in Schraubgläsern vergären“, erklärt Gisela Horlemann, Ernährungsexpertin beim VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. Hierbei verwandeln vor allem Milchsäurebakterien, die natürlicherweise am Lebensmittel vorhanden sind, den im Gemüse enthaltenen Zucker in Gase, Alkohol und Säuren. Nach etwa einer Woche Lagerung bei Raumtemperatur ist die Fermentation abgeschlossen und der Inhalt der Gläser ist, kühl gelagert, bis zu einem Jahr haltbar. „Besonders positiv an fermentiertem Gemüse sind die darin enthaltenen Milchsäurebakterien. Sie stärken unsere Darmflora und damit unser Immunsystem“ kommentiert Horlemann: „Der Gärprozess verbessert außerdem die Verfügbarkeit von Mineralstoffen und reduziert gleichzeitig die Menge unerwünschter Pflanzenstoffe im Gemüse wie Oxal-  oder Phytinsäure“.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserem VSB-Tipp: Fermentiertes Gemüse - Infos, Tipps und Rezepte

 

Kennen Sie schon unseren VSB-Newsletter?
Aktuelle Verbraucherthemen direkt in Ihr Postfach

Jetzt anmelden

Alle Artikel

> Hier gelangen Sie zu allen Artikeln aus dem Bereich Presse

Artikelsuche im Bereich Presse

Presseartikel

Dr. Leyla Sedghi
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.

Landesgeschäftsstelle
Dachauer Str. 5
80335 München

Tel.: 089/51518795
Mobil: 01590/1964477
presse@verbraucherservice-bayern.de

Dr. Heidelinde Gutowski
Stellvertretende Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.

Landesgeschäftsstelle
Dachauer Str. 5
80335 München

Mobil: 0176/45916968
presse@verbraucherservice-bayern.de

Bilder zum Downloaden

 

> mehr erfahren

Kennen Sie schon unseren VSB-Newsletter?

Aktuelle Verbraucherthemen direkt in Ihr Postfach!

Jetzt anmelden!