Vorträge, Kurse, Veranstaltungen

24. November 2020, online, 18.00 Uhr, Online Vortrag

Smart kommunizieren - wie nachhaltig sind digitale Güter

Vor etwa 15 Jahren kamen die ersten Smartphones auf den Markt, heute sind sie aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.

Informationen abrufen, Nachrichten verschicken oder Videos streamen - mit dem Smartphone ist dies rund um die Uhr und überall möglich. Damit gehen unbemerkt ein zunehmender Energie- und Ressourcenverbrauch einher.

Auch hat sich die Zahl ausrangierter Altgeräte seit 2015 von 100 auf 200 Millionen verdoppelt. Auch wenn Handys relativ klein sind, stellen sie wertvolle Rohstofflager dar. Eine immer schnellere Abfolge von Kaufen, Entsorgen und erneut Kaufen kostet Geld, Ressourcen und erhöht das Abfallaufkommen.

Smart kommunizieren - wie können wir Handys nachhaltig nutzen und unseren ökologischen Online-Fußabdruck möglichst klein halten?

Für die Teilnahme benötigen Sie eine stabile Internetverbindung und einen aktuellen Browser (Chrome, Firefox).

Anmeldung: Sie können sich über edudip oder per mail an ub-regensburg(at)verbraucherservice-bayern.de anmelden.