Baufinanzierung

05.11.2013

Zinstief - Bauherren sollten jetzt zugreifen

Profitieren Sie von den historisch niedrigen Hypothekenzinsen. Zukünftige Bauherren und Verbraucher, die eine Immobilie mit guter Bausubstanz in attraktiver Lage gefunden haben, sollten zugreifen und sich die Darlehenszinsen langfristig oder für die gesamte Laufzeit sichern. Sie können bereits heute den Darlehensvertrag abschließen, die Auszahlung vom Darlehen kann auch später erfolgen.

Aktuelle Entwicklung der Bauzinsen
Bauherren, die sich in den letzten Jahren für ein Eigenheim entschieden haben, profitierten von historisch niedrigen Hypothekenzinsen. Immobilienbesitzer, die in ihren Altverträgen stecken, können nur neidisch sein.

Die Immobilienpreise und –zinsen in den USA steigen aber seit 2012. Die Banken bleiben bei der Kreditvergabe vorsichtig, um einer Krise wie 2008 durch zu viel und zu billige Kredite vorzubeugen. Würde zudem der Leitzins der Notenbanken mittelfristig steigen und die Banken mit wirtschaftlicher Erholung in den USA und Europa rechnen, werden auch die Baufinanzierungszinsen sanft aber unaufhaltsam steigen.

„Die immobilienbesicherten Darlehenszinsen haben 2013 bereits angezogen,“ mahnt VSB-Finanzexpertin Judit Maertsch. Bereits 1% Zinsanstieg bei 100.000 € Darlehenssumme bedeutet für den Kreditnehmer eine monatliche Mehrbelastung von ca. 83 €, bei einer Zinsfestbindung von 10 Jahren kostet das ca. 10.000 € !

Darlehensvertrag - Tipps für neue Kreditnehmer und Verbraucher mit Bestandsverträgen
Der VerbraucherService Bayern rät, Kreditnehmer sollten die derzeit günstigen Zinsen nutzen! Zukünftige Bauherren, die eine Immobilie mit guter Bausubstanz und günstigen Energiestandards in attraktiver Lage gefunden haben, sollten zugreifen und sich die Darlehenszinsen langfristig oder für die gesamte Laufzeit sichern. Sie können bereits heute den Darlehensvertrag abschließen, die Auszahlung vom Darlehen kann auch später erfolgen. Die kostenfreie Bereitstellungsfrist beträgt maximal 12 Monate.

Auch Verbraucher mit Bestandsverträgen können von den Niedrigzinsen profitieren: sie können sich bereits 36 Monate vor Vertragsende die derzeit günstigen Konditionen mit geringem Risikoaufschlag für ihre Anschlussfinanzierung (Forward Darlehen) sichern.

Die derzeit attraktiven Hypothekenzinsen ermöglichen eine ordentliche Tilgung bei niedriger monatlicher Rate. Wichtig für alle zukünftigen Immobilienbesitzer ist eine solide Planung der Finanzierung. Dabei ist zu bedenken, dass die Kreditraten bis zu 20 Jahre oder länger gezahlt werden müssen. Auch eine eventuelle Zinserhöhung bei einer Anschlussfinanzierung ist zu berücksichtigen.

Persönliche Beratung beim VSB

Antworten auf Ihre weiteren Fragen erhalten Sie bei der Finanzberatung und speziellen Baufinanzierungsberatung des VerbraucherService Bayern.
den ganzen Artikel zeigen