Energie

01.07.2019, Beratung beim VSB

Energieberatung

Sie planen ihr Haus zu sanieren, um weniger Energiekosten zu bezahlen? Sie wollen erneuerbare Energien nutzen? Ihre Energieabrechnung kommt Ihnen zu hoch vor? In Ihrer Wohnung gibt es Probleme mit Feuchte und Schimmel? Zu all diesen Fragen und vielen mehr geben Ihnen unsere Energieberater gerne qualifizierte Auskunft und individuelle Empfehlungen für Ihr Zuhause. Bundesweit finden mehr als 550 Energieberater - Architekten, Ingenieure und andere Energieexperten - individuelle Lösungen für Ihre Energieprobleme. Die Beratung findet in einer unserer Beratungsstellen, einem Energiestützpunkt oder bei Ihnen zu Hause statt.

Energieberatung
Foto: © N-Media-Images - Fotolia. com


Wir beraten Sie zu folgenden Themen:

  • Energiesparen (Strom und Heizenergie) 
  • Gesundes Raumklima (Heizen und Lüften)
  • Moderne Heizungstechniken
  • Warmwasserbereitung
  • Energetisches Sanieren
  • Baulicher Wärmeschutz (Dämmung)
  • Einsatz von erneuerbaren Energien
  • Informationen zum Energieausweis
  • Aktuelle Fördermittel für Neubau und Sanierung
     

Beratung in unseren Beratungsstellen und Energiestützpunkten

Eine ausführliche Beratung zu den oben genannten Themen erhalten Sie an einem unserer über 50 Standorte in Bayern. 
Gebühr: kostenlos
Unsere Beratungsstellen und Energiestützpunkte finden Sie hier in unserer Übersichtskarte.
 

Beratung bei Ihnen zu Hause

Sind örtlichen Gegebenheiten ausschlaggebend um Ihre Energiefrage zu klären, kommt unser Energieexperte zur Beratung zu Ihnen nach Hause. Je nach Anliegen können Sie zwischen verschiedenen Checks wählen. Im Anschluss an den durchgeführten Energie-Check erhalten Sie vier Wochen nach dem Ortstermin einen standardisierten Kurzbericht mit den jeweiligen Check-Ergebnissen und relevanten Handlungsempfehlungen.

Basis-Check
Geeignet für: Mieter, private Haus- und Wohnungseigentümer, private Vermieter.
Schwerpunkt: Beim Basis-Check werden Strom- und Wärmeverbrauch sowie die Geräteausstattung des Haushalts geprüft. Einfache Sparmöglichkeiten werden aufgezeigt.
Gebühr: kostenlos

Gebäude-Check
Geeignet für: private Haus- und Wohnungseigentümer, private Vermieter.  
Zusätzlich zum Strom- und Wärmeverbrauch wird die Heizungsanlage, der bauliche Wärmeschutz und die Eignung des Gebäudes für erneuerbare Energien überprüft und bewertet.
Gebühr: 30 Euro

Heiz-Check
Geeignet für: private Haus- und Wohnungseigentümer, private Vermieter.
Überprüfung und Optimierung der Einstellung und Effizienz von Brennwertkesseln, Niedrigtemperaturkesseln, Wärmepumpen und Fernwärmestationen. Der Heiz-Check besteht aus 2 Terminen an aufeinanderfolgenden Tagen für eine 24-h-Messung.
Gebühr: 30 Euro

Solarwärme-Check
Geeignet für: Besitzer einer solarthermischen Anlage.
Überprüfung und Optimierung der Einstellung und Effizienz der solarthermischen Anlage. Photovoltaik-Anlagen zur Stromerzeugung aus Sonnenlicht werden nicht gecheckt. Der Solarwärme-Check besteht aus 2 Terminen, wobei 1 Sonnentag zur optimalen Messung erforderlich ist.
Gebühr: 30 Euro

Eignungs-Check Solar
Geeignet für: private Haus- und Wohnungseigentümer, private Vermieter.
Beim Eignungs-Checks Solar wird überprüft, ob sich das Eigenheim für eine Photovoltaik- und/oder Solarthermie-Anlage eignet.
Gebühr: 30 Euro

Detail-Check
Geeignet für: Mieter, private Haus- und Wohnungseigentümer, private Vermieter.
Beim Detail-Check wird eine individuelle Beratung zu einzelnen, spezifischen Energieproblemen angeboten. Für umfangreiche Themen, wie z.B. baulicher Wärmeschutz, energetische Sanierung ist eine vorhergehende Beratung in einem der Energiestützpunkten oder Beratungsstellen zu empfehlen.
Besonderheit: Nach ca. vier Wochen erhalten Sie einen individuellen Beratungsbericht mit den Ergebnissen des Detail-Checks. Dieser Bericht stellt kein Gutachten dar.
Gebühr: 30 Euro

Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Energieberatungs-Checks kostenfrei.
 

Terminvereinbarung unter 0800 - 809 802 400

Terminvereinbarung über die bundesweite Hotline 0800 – 809 802 400 (kostenfrei) oder über Ihre nächstgelegene Beratungsstelle, bzw. nächstgelegenem Energiestützpunkt.

 

Telefonische Beratung

Über die Hotline 0800 - 809 802 400 (kostenfrei) ist eine telefonische Kurzberatung möglich.
(Mo–Do 8–18 Uhr und Fr 8–16 Uhr)
 

Onlineberatung

Im kostenlosen Online-Beratungsraum erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden eine schriftliche Kurzempfehlung zu Ihrer gestellten Energiesparfrage, z. B. Auswahl von Heizsystemen, Fördermöglichkeiten oder Stromsparen.
Zur Onlineberatung gelangen Sie hier: www.verbraucherzentrale-energieberatung.de
 

Webinare

Dieses neue Format informiert Sie kostenlos und komfortabel zum Thema Energiesparen. Verfolgen Sie live Vorträge im Internet und stellen Sie unseren Energieexperten Fragen zu dem jeweiligen Thema.
Die Teilnahme ist bequem von zu Hause aus möglich. Themen, Termine und technischen Voraussetzungen für die Teilnahme an den Webinaren finden Sie unter: www.verbraucherzentrale-energieberatung.de

 

Unser Beratungsangebot auf einer Seite im Überblick

 

Förderhinweis:

Das Projekt „Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale“ wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages und koordiniert vom Bundesverband der Verbraucherzentralen und Verbraucherverbände (vzbv).

den ganzen Artikel zeigen