Energie

11.12.2017, VerbraucherService Bayern erweitert Angebot

Energieberatung jetzt auch in Neumarkt i. d. Oberpfalz

Der VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB) eröffnet am 1. Dezember 2017 einen weiteren Standort für die Energieberatung in Neumarkt i. d. Oberpfalz. An jedem ersten Montag im Monat von 15:30 – 18:00 Uhr können Verbraucherinnen und Verbraucher aus der Region die unabhängige Energieberatung des bayerischen Verbraucherschutzverbandes in Anspruch nehmen. Die Eröffnung fand im Landratsamt Neumarkt mit Gastgeber Landrat Willibald Gailler, Pressesprecher Michael Gottschalk und Klimaschutzmanager Walter Egelseer statt.

Der Energieberater Werner Fiegl berät im Landratsamt in Neumarkt in der Nürnberger Straße 1. „Beratungsthemen sind unter anderem die energetische Sanierung, Neubau, Heiz- und Warmwasseranlagen, Solarthermie- und Photovoltaikanlagen, aber auch einfachere Themen wie Heizkosten sparen durch richtiges Lüften, Schimmelbildung verhindern oder die Nebenkosten-Abrechnung zu überprüfen“ erklärt Georg Nieberle, Regionalmanager beim VSB-Energieprojekt: „Mit den Tipps des Energieberaters Werner Fiegl lassen sich ohne großen Aufwand Geldbeutel und Umwelt schonen.“

Privaten Bauherren, Mietern, Vermietern, Haus- oder Wohnungseigentümern bietet der VSB die Beratung auch telefonisch, online oder vor Ort zuhause angeboten.

Für einkommensschwache Haushalte ist die Beratung kostenlos, die anderen Haushalte zahlen einen geringen Eigenanteil.

Mehr Informatio­nen gibt unter 0800 – 809 802 400 (kosten­frei). Die VSB-Energieberatung wird ge­fördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

den ganzen Artikel zeigen