Energie

15.05.2014

Gut gedämmt ist halb geheizt - Kostenlose Beratung zur Wärmedämmung

Wer Maßnahmen zur Wärmedämmung an seinem Haus durchführen möchte, sollte den Sommer dafür nutzen. Beachten Sie unser aktuelles Angebot: Unsere Energieberater bieten bis 25. Juni 2014 die Beratung zur Wärmedämmung kostenlos an.

Die Heizkosten machen in privaten Haushalten etwa drei Viertel des gesamten Energieeinsatzes aus. Oftmals verschenktes Geld: Bei einem nicht gedämmten Einfamilienhaus entweichen bis zu zwei Drittel der Wärme über den Keller, durch die Außenwände und das Dach. Das sind in einem typischen 60er-Jahre Haus rund 2.000 Liter Heizöl im Jahr – oder bis zu 1.200 Euro.

Wer sein Haus schon während des Sommers warm einpackt, profitiert im Winter vom geringeren Heizbedarf und niedrigeren Heizkosten. Mit der Entscheidung, das eigene Heim energetisch auf Vordermann zu bringen, werden die Eigentümer mit verschiedenen Fragen konfrontiert: Welche Maßnahme bringt am meisten? Welche Materialien stehen zur Verfügung? Wie viel wird das Ganze kosten und welche Förderprogramme gibt es?

Unsere aktuelle Aktion soll hier Abhilfe schaffen. Vereinbaren Sie bis zum 25.06.2014 einen Termin für eine kostenlose Dämmberatung. Hierzu ist ein Gutschein nötig, der in unseren Beratungsstellen oder als Download erhältlich ist. Die Terminvereinbarung ist telefonisch unter 0800 – 809 802 400 (kostenfrei) oder in einer unserer Energie-Beratungsstellen möglich.
den ganzen Artikel zeigen