Ernährung

11.10.2019

Rückruf für keimbelastete Milch

Laut Lebensmittelwarnung.de und laut der Pressemitteilungen der betroffenen Firmen wurden im Rahmen von Routinekontrollen bei einzelnen Artikeln eine Belastung mit dem Bakterium Aeromonas hydrophila/caviae festgestellt. Dies kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen wie Durchfall führen.

Betroffen ist vor allem Frische Fettarme Milch 1,5 % Fett (1 Liter)  mit dem Identitätskennzeichen DE NW 508 EG.

Die belieferten Handelsunternehmen haben reagiert und die Ware aus dem Handel genommen. Leider erst heute Morgen, so dass durchaus noch heute diese Milch gekauft werden konnte. Von einem Konsum der Ware wird dringend abgeraten. Stattdessen sollte die Ware – geöffnet oder ungeöffnet – zu dem Lebensmittelhändler zurückgebracht werden, bei dem sie gekauft wurde.


Bezugsquellen

  • Aldi Nord: Milsani Frische Milch 1,5% Fett mit Mindesthaltbarkeitsdatum 15.10.2019 und 18.10.2019
  • Aldi Süd: Milfina Frische Milch 1,5% Fett mit Mindesthaltbarkeitsdatum 10.10.2019 und 14.10.2019
  • Metro Deutschland: Aro Frische Milch 1,5% Fett mit Mindesthaltbarkeitsdatum 15.10.2019, 18.10.2019
  • Kaufland: K-Classic Frische Milch 1,5% Fett mit Mindesthaltbarkeitsdatum 14.10.2019, 15.10.2019, 18.10.2019
  • Lidl: Milbona Frische Milch 1,5% Fett mit Mindesthaltbarkeitsdatum 13.10.2019, 14.10.2019, 16.10.2019 und 18.10.2019 (betrifft ausschließlich in Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen verkaufte Produkte)
  • Edeka: Gut&Günstig Frische Fettarme Milch ESL 1,5% Fett (1 Liter) mit Mindesthaltbarkeitsdatum 14.10.2019, 16.10.2019, 18.10.2019 und 20.10.2019
  • Netto: Gutes Land Frische Fettarme Milch länger haltbar 1,5% Fett (1 Liter) mit Mindesthaltbarkeitsdatum 14.10.2019, 15.10.2019, 16.10.2019, 18.10.2019 und 20.10.2019
  • Rewe: Ja! Frische Milch 1,5% Fett mit Mindesthaltbarkeitsdatum 14.10.2019, 15.10.2019 und 18.10.2019
  • Real: Tip Frische Milch 1,5% Fett mit Mindesthaltbarkeitsdatum 14.10.2019, 15.10.2019 und 18.10.2019
  • Bartels-Langness: Tip Frische Milch 1,5% Fett mit Mindesthaltbarkeitsdatum 14.10.2019, 15.10.2019, 18.10.2019 sowie Hofgut Frische Milch 1,5% Fett mit Mindesthaltbarkeitsdatum 18.10.

Hersteller sind die in Nordrhein-Westfalen ansässigen Firmen: DMK Deutsches Milchkontor GmbH und die Fude + Serrahn Milchprodukte GmbH & Co. KG Vertrieb über diverse Handelsketten

 

Wichtig:

Verbraucher können den Artikel zurückbringen und erhalten, auch ohne Vorlage eines Kassenbons, den Kaufpreis erstattet.

Wenn Sie nach dem Verzehr irgendwelche Krankheitssymptome an sich feststellen, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
 

Der VerbraucherService Bayern (VSB) fordert schon lange, dass

  • Rückrufaktionen schneller von den betroffenen Handelsunternehmen veröffentlicht werden,
  • die Lebensmittelbetriebe ihr HACCP-Konzept (gesetzlich vorgeschriebenes Hygienemanagement) permanent überprüfen und verbessern,
  • die Lebensmittelaufsicht die Betriebe, die Produkte herstellen, bei denen das Erkrankungsrisiko erwartungsgemäß hoch ist, häufiger kontrollieren,
  • die Lebensmittelaufsicht die Namen der Betriebe nennt, wenn wegen der Verstöße gegen das Hygienerecht ein Bußgeld von mindestens 350 Euro verhängt wurde.
den ganzen Artikel zeigen