Hauswirtschaft

13.10.2015, Haushalts-Tipp Oktober

Erntedank – Herbstdekoration – Haushaltsgeräte warten und pflegen

Früchte werden geerntet, bald ist Erntedank. Die kalte Jahreszeit beginnt und bietet Gelegenheit, Haushaltsgeräte zu warten und zu pflegen – wir haben Themen und Tipps für Sie zusammengestellt.

Erntedank – trotz Hitze und Wassermangel ist Ernte gute verlaufen

Trotz der großen Hitze und vielerorts Wassermangel, ist die Ernte noch relativ gut verlaufen und wie jedes Jahr einen Dank wert. Es werden die letzten Früchte geerntet, Obst ist weitgehend verarbeitet oder eingelagert.

Herbstdekoration aus der Natur

Es beginnt die Zeit der Herbstdekoration für Haus-und Garten. Die Zeit der Kürbisse, Kastanien, Bucheckern, Hagebutten, Eicheln und Pilze ist angebrochen. Bei einem Herbstspaziergang können all die herrlichen Naturmaterialien gesammelt und zu Gestecken verarbeitet werden.

Der Oktober eignet sich auch bestens, um nochmals vor dem Winter Haus und Garten in Ordnung zu bringen.

Haushaltsgeräte warten und pflegen

Waschmaschine: Waschmittelschublade ausbauen und reinigen, Fremdkörperfalle öffnen, dabei das Restwasser ablassen, Fremdkörperfalle reinigen, Gummidichtung am Bullauge reinigen.

Trockner: Kondensator ausbauen und mit frischem Wasser durchspülen, Flusensieb reinigen.

Geschirrspülmaschine: Sprüharme kontrollieren, kleine Verstopfungen beseitigen, Restesieb ausbauen und reinigen, Dichtungen an der Maschine und Gerätetüre reinigen.

Staubsauger: Beutel und Filter wechseln, Filter evtl. auswaschen, Bodendüse reinigen und von

Haaren und Fusseln befreien. Gehäuse mit Feuchtem Tuch abwischen.

Kühlschrank: Abschalten, ausräumen und mit Wasser und Handspülmittel den Innenraum reinigen, gut  nachtrocknen und gleich wieder einschalten und die Türe schließen.

Den Inhalt kontrollieren und sortieren, alle Gegenstände feucht abwischen und wieder in den Kühlschrank stellen. Bei herkömmlichen Geräten ist der kälteste Ort unten über der Glasabdeckung (Kälte geht immer nach unten!) des Gemüsefaches, hier werden die empfindlichsten Lebensmittel gelagert wie, Fleisch, Wurst, Fisch und Geflügel, aber bitte immer in entsprechender Verpackung.

Achtung: Die Wartungs- und Reinigungsarbeiten sollten immer nach der Gebrauchsanleitung der Geräte erfolgen!!

Der VerbraucherService Bayern bietet Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Hauswirtschaft an. Informieren Sie sich jetzt über unser Angebot!

den ganzen Artikel zeigen