Hauswirtschaft

28.04.2010

Gütesiegel für die hauswirtschaftliche Berufsbildung des VerbraucherService Bayern

Der VerbraucherService Bayern im KDFB ist als erster Fachverband der Hauswirtschaft mit dem Gütesiegel „Hauswirtschaftliche Berufsbildung – geprüft durch die Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft“ ausgezeichnet worden.

Die Berufsbildung des VerbraucherService Bayern zeichnet sich besonders durch die intensive und individuelle Teilnehmerbetreuung sowie die Qualifizierung der Lehrkräfte aus. Für die hohe Qualität der Berufsbildung sprechen auch die erfolgreichen und guten Abschlüsse bei den Prüfungen. Meisterpreise der Bayerischen Staatsregierung gehen regelmäßig an AbsolventInnen der VSB-Lehrgänge.

„Die Hauswirtschaftliche Berufsbildung erfährt durch die Zertifizierung eine Aufwertung und gibt uns einen weiteren Anstoß, an der stetigen Verbesserung der hauswirtschaftlichen Bildungsangebote zu arbeiten. Qualität und Kundenzufriedenheit sind für uns das A und O“, so Gabriele Tronsberg, Leiterin der Abteilung Berufsbildung beim VerbraucherService Bayern.

Die Zertifizierungsurkunden wurden von der Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft (dgh), Frau Prof. Alrun Niehage, im Rahmen der Fachtagung der hauswirtschaftlichen Verbände in Berlin überreicht. Durch die Zertifizierung möchte die dgh Anreize zur Qualitätsentwicklung geben. Eine verbesserte öffentliche und branchenspezifische Wahrnehmung der fachlichen und pädagogischen Kompetenz der Anbieter hauswirtschaftlicher Bildungsträger ist ein zentrales Anliegen der dgh.
den ganzen Artikel zeigen