Hauswirtschaft

02.09.2019

Regensburg: Schulung für haushaltsnahe Dienstleistungen

Zur Unterstützung privater Pflegedienste, Pflegeverbände sowie für sonstige Unternehmen bietet der VerbraucherService Bayern ab November 2019 in Regensburg eine 40-stündige „Schulung für haushaltsnahe Dienstleistungen“ an.

Die zur Anerkennung niedrigschwelliger Entlastungsangebote seit Januar 2016 vorgeschriebene Schulung der Einsatzkräfte ermöglicht es den Pflegediensteinrichtungen, qualitativ hochwertige und angemessene Entlastung für Pflegebedürftige und ihre Familien anzubieten und mit den Pflegekassen abzurechnen. Schulungsinhalte sind Themen rund um die Versorgung und Hygiene im Privathaushalt sowie der Umgang mit pflegebedürftigen und demenzkranken Menschen.

Gute Pflege gibt es nicht von der Stange. Maßgeschneiderte, auf die individuelle persönliche Situation angepasste Lösungen sind notwendig. Der VerbraucherService Bayern trägt gezielt dazu bei, die anspruchsvolle Hilfe für Pflegedürftige und ihre Familien durch umfassende Schulungen nachhaltig zu sichern.

Wann: 5 x samstags: 09.11. / 16.11. / 23.11. / 30.11. / 07.12. jeweils 9.00 - 16.00 Uhr
Wo: Staatliches Berufliches Schulzentrum Regensburger Land, Plattlinger Str. 24, 93055 Regensburg
Kosten: 250 € pro Person
Anmeldung: Über die Beratungsstelle (Tel. 0941 / 51604 oder regensburg@verbraucherservice-bayern.de).
Weitere Infos: Infoflyer
https://www.verbraucherservice-bayern.de/termine/schulung-fuer-haushaltsnahe-dienstleistungen

den ganzen Artikel zeigen