Hauswirtschaft

16.03.2020

Welthauswirtschaftstag am 21. März 2020

Am 21. März findet der alljährliche Welttag der Hauswirtschaft statt, dieses Jahr unter dem Motto „Menschen ein Zuhause geben“. 1982 vom internationalen Verband für Hauswirtschaft (IVHW) ins Leben gerufen, setzt der Tag hauswirtschaftliches Können und Wissen als eine Grundlage des Alltags in den Fokus.

Hauswirtschaftliche Bildung bezieht sich auf das gesamte Lebensumfeld und umfasst die Bereiche Ernährung, Finanzen, Verbraucher und Umwelt, in welchen der VerbraucherService Bayern umfassend tätig ist. Der Verbraucherverband bietet neben vielfältigen hauswirtschaftlichen Informationen und Tipps auch ein großes Angebot an hauswirtschaftlichen Kursen an. Es geht dabei nicht nur um die Vermittlung von theoretischem Wissen, sondern auch darum, praktische Fähigkeiten zu erwerben. Durch hauswirtschaftliche Bildung erwerben Verbraucher*innen Alltagskompetenzen zur Bewältigung des täglichen Lebens.

Alle Termine unter https://www.verbraucherservice-bayern.de/termine
(Achtung: Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten, wurden alle Termine bis Ende April 2020 abgesagt)

Bei den alltäglichen Haushaltspflichten ist guter Rat oft teuer. Praktische Tipps zum Waschen, Reinigen, Kochen und Backen helfen dabei, dass die vielen tausend großen und kleinen Handgriffe leichter fallen. Fragen zur Haushaltsplanung und zum Haushaltsmanagement, oder Expertentipps zum Kauf eines neuen Haushaltsgeräts, erleichtern den Alltag. Die Haushaltsexpertinnen des VerbraucherService Bayern helfen gerne weiter und begleiten auf dem Weg vom Haushaltsmuffel zum Haushaltsprofi.

Zum Thema Hauswirtschaft beraten wir Sie individuell derzeit gerne per Telefon oder E-Mail.

den ganzen Artikel zeigen