Umwelt

21.06.2017, Frisch gewaschen

Der VSB gibt Tipps zur Wäschepflege

Der VSB gibt Tipps zur Wäschepflege
Foto: © lightpoet - Fotolia.com

Da Waschmaschinen und Waschmittel immer leistungsfähiger werden, ist das Wäschewaschen trotz gestiegener Energie- und Wasserkosten heute preisgünstiger als früher. Die passende Waschtemperatur, das richtige Waschmittel in gezielter Dosierung, Beachtung der Pflegekennzeichen und eine optimale Beladung der Waschmaschine schonen nicht nur die Umwelt, sondern auch die Textilien und den Geldbeutel. Oftmals wird jedoch an der falschen Stelle gespart, z.B. mittels Kurzwaschprogramm – vor allem dann, wenn ohnehin wenig und noch dazu nur leicht verschmutzte Wäsche anfällt. Die Folgen sind häufig unangenehme Gerüche bei Wäsche und Waschmaschine.

Tipps zum umweltbewussten und hygienischen Waschen gibt der VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB) von  27. Juni - 6. Juli 2017 während der Öffnungszeiten in seiner Beratungsstelle in der Theaterstraße 23 in Würzburg. Besucher können ihr Wissen testen und an einem Gewinnspiel teilnehmen. Außerdem gibt es vielfältiges Infomaterial und kleine Geschenke zum Thema Waschen.

Weitere Informationen dazu in der Beratungsstelle Würzburg unter Tel. 0931/305080 oder per E-Mail an: k.falkner(at)verbraucherservice-bayern.de

den ganzen Artikel zeigen