Umwelt

25.08.2015

Mit Recyclingpapier ins neue Schuljahr starten

Jedes Jahr werden in Deutschland etwa 200 Millionen Schulhefte verkauft. Wer Recyclingpapier wählt, leistet einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Hier erfahren Sie, wo Hefte und Blöcke aus 100% Altpapier erhältlich sind.

Mit Recyclingpapier ins neue Schuljahr starten
Foto: © Picture-Factory - Fotolia.com

Bezugsmöglichkeiten vor Ort und im Internet

Initiativen und Verbraucheranfragen tragen dazu bei, dass Hefte aus Recyclingpapier wieder vor Ort erhältlich sind. Mit dem Blauer Engel Papier-Finder können Sie bundesweit nach Geschäften suchen, die Schreib- und Hygienepapier mit dem Blauen Engel führen.

Wer vor Ort nicht fündig wird, kann Hefte aus Recyclingpapier im Internet bestellen, z.B. beim Versandhandel memo. Auch Umweltverbände wie der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland e.V. BUND oder Robin Wood e.V. bieten Hefte zum Versand an. Sammelbestellungen sind besonders günstig.

Die Blaue Karte – Appell für ein umweltfreundlicheres Sortiment

Damit Hefte aus Recyclingpapier wieder vermehrt in Schreibwarenabteilungen zu finden sind, können Sie Geschäften, die keine Produkte aus Recyclingpapier anbieten, „Die Blaue Karte“ zeigen. Die Karte ist ein Appell, ein umweltfreundlicheres Sortiment anzubieten. Materialien und Informationen erhalten Sie bei der Kampagne "Schulstart mit dem Blauen Engel".

Recyclingpapier – einfacher Beitrag mit großem Nutzen für die Umwelt

Wer Recyclingpapier wählt, schützt Wälder als Lebensraum und spart Holz, Energie und Wasser ein. Weltweit wird etwa jeder fünfte Baum für die Papierherstellung gefällt. Durch die mehrfache Nutzung von Papierfasern werden Wälder weltweit geschont: Dank Recycling können die Fasern bis zu sechsmal wiederverwertet werden.

Zudem werden bei der Herstellung von Recyclingpapier im Vergleich zur Produktion von Frischfaserpapier rund 60 Prozent weniger Energie und 70 Prozent weniger Wasser verbraucht. Mit dem Kauf von Recyclingpapier leisten Verbraucherinnen und Verbraucher einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

Wichtig: Auch mit Recyclingpapier sollte ein sparsamer Umgang mit Papier an erster Stelle stehen.

Produkte aus 100% Altpapier – schadstoffarm und hochwertig

Auch was die Qualität angeht, kann heutiges Recyclingpapier dank kontinuierlicher Verbesserungen punkten. Für den Schul- und Büroalltag ist hochwertiges Recyclingpapier in unterschiedlichen Weißstufen erhältlich und in der Regel nicht teurer als herkömmliches Papier aus frischen Holzfasern.

Ob Schulhefte, Kopier- und Schreibpapier, Briefumschläge, Versandtaschen, grafische Papiere oder Hygieneartikel, beim Kauf sollten Sie auf Gütezeichen wie den Blauen Engel achten: Die zertifizierten Papierwaren sind nicht nur umweltschonend hergestellt, sie erfüllen zugleich Anforderungen an Qualität und Gebrauchseigenschaften. Zudem garantiert der Blaue Engel, dass bei der Herstellung keine schädlichen Chemikalien zugesetzt werden.

Weitere Informationen
Broschüre „Schulstart mit dem Blauen Engel

Broschüre „Papier. Wald und Klima schützen“

Beratungen zu diesem und weiteren Umweltthemen erhalten Sie in unseren Beratungsstellen.

den ganzen Artikel zeigen