Versicherungen

20.07.2017, Urlaub sorgenfrei genießen

Diese Versicherungen gehören in jedes Reisegepäck

Der Sommer ist da! Berge, Meer oder Wüste – die meisten Urlauber zieht es doch in die Ferne. Damit die schönste Zeit des Jahres sorgenfrei und der Traumurlaub kein Albtraum wird, sollte bei der Planung auch an die persönliche Absicherung der Reise gedacht werden.

Diese Versicherungen gehören in jedes Reisegepäck
Foto: © contrastwerkstatt - Fotolia.com

Zu den wichtigsten Versicherungen gehört neben der Reiserücktrittversicherung bei gebuchten Reisen der Auslandsreise-Krankenversicherungsschutz für alle. Bereits einige Kilometer nach der deutschen Grenze bedeuten ein Unfall oder der Krankenrücktransport oft hohe Kosten, die die Gesetzliche Krankenversicherung nicht oder nur teilweise übernimmt.

 

Für Familien, Reisegruppen und Vielreisende gibt es besonders preiswerte Angebote und Jahresverträge. "Neu auf dem Markt sind maßgeschneiderte Reiseversicherungspakete, die komfortablen Komplettschutz, inklusive Stornoschutz bei Terror oder Reiseabbruch, günstig mit anbieten“, empfiehlt Judit Maertsch, Finanzexpertin beim VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB).

Die Leistungsunterschiede zwischen den Anbietern sind bedeutend. „Besonders wichtig ist zu prüfen, ob alle Reisenden abgesichert sind und ob der Versicherungsschutz der Reise-, bzw. Auslandsreise-Krankenversicherung für die medizinische Versorgung als Privatpatient inklusiv medizinisch sinnvollem und vertretbarem Krankenrücktransport ausreicht“, so Maertsch.

Unterstützung beim Vergleich der Angebote und weitere detaillierte Informationen zu Reiseversicherungen erhalten Verbraucher in den Beratungsstellen des VSB.

den ganzen Artikel zeigen