VSB News

07.03.2017, Ausstellungseröffnung

„Verbraucher in der digitalen Welt“ - Staatsministerin Ulrike Scharf hält Grußwort

Am Weltverbrauchertag, dem 15. März 2017, eröffnet der VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB) in München seine neue Ausstellung „Verbraucher in der digitalen Welt“. Staatsministerin Ulrike Scharf ist Schirmherrin und spricht ein Grußwort auf der Veranstaltung, die von 08:45 – 09:45 Uhr im Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in der Pfarrstr. 3 in München stattfindet.

„Verbraucher in der digitalen Welt“ - Staatsministerin Ulrike Scharf hält Grußwort
Foto: © www.nina-schneider.com

Die Wanderausstellung „Verbraucher in der digitalen Welt“ umfasst folgende Themenschwerpunkte:

  • „Smarte Geräte“ – Nutzen und Gefahren. Damit Sie mitreden können, wenn sich Ihre Haushaltsgeräte unterhalten
  • Gesundheits-Apps: Worauf man beim Herunterladen unbedingt achten sollte
  • Social Web: Das Netz vergisst nichts. Tipps im Umgang mit persönlichen Daten
  • Spam – So schützen Sie sich vor unerwünschten E-Mail
  • So zahlt man heute – Von Barzahlung bis Mobile Payment

Termin: 15. März 2017 von 08:45 – 09:45 Uhr im LGL, Pfarrstr. 3 in München

Ablauf:

8.45 - 9.00 Uhr          Begrüßung durch Juliana Daum, Landesvorsitzende des VSB

9.00 – 9.10 Uhr          Grußwort der Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf

9.10 – 9.30 Uhr          Vortrag zur Ausstellung von Eva Traupe, VSB-Juristin und Beratungsstellenleiterin

9.30 – 9.45 Uhr          Fragen und Gespräch

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Bitte melden Sie sich bis zum 13.03.2017 an unter
presse@verbraucherservice-bayern.de

VSB Veranstaltungen zum Weltverbrauchertag

Des Weiteren bieten wir anlässlich des Weltverbrauchertages verschiedene kostenfreie Aktionen in München, Ingolstadt, Augsburg, Regensburg und Würzburg rund um das Thema Datenschutz an: VSB Veranstaltungen zum Weltverbrauchertag

den ganzen Artikel zeigen