Beratungsangebot

Der VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. steht für eine anbieterunabhängige Verbraucheraufklärung und nachhaltige Verbraucherbildung.

Unsere Beratung zeigt Ihnen Handlungsmöglichkeiten auf, damit Sie sich kompetent entscheiden und als informierter Verbraucher selbstbewusst auftreten können. Wir beraten neutral, individuell und geben Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Angebote stehen allen Bürgerinnen und Bürgern offen.

Wir beraten Sie individuell am Telefon oder vor Ort in unseren 15 Beratungsstellen zu folgenden Themengebieten:

Bitte beachten Sie:
Für eine längere persönliche Beratung bitten wir Sie, vorab einen Termin zu vereinbaren. Für Ratsuchenden gilt in der Beratungsstelle die FFP2-Maskenpflicht sowie die 3G-Regelung. Bitte legen Sie einen Nachweis „vollständig geimpft“ oder „genesen“ oder einen aktuellen negativen Schnelltest vor.

Unsere Beratungsgebühren – individuell und transparent

Die Beratung ist gebührenpflichtig. Die Kosten berechnen sich nach dem individuellen Zeitaufwand. Mit welchen Kosten Sie rechnen müssen, wird Ihnen nach Ihrer Anfrage bei uns immer vorab mitgeteilt. Weitere Informationen können Sie unserer Gebührenübersicht entnehmen.

Beratung für Ukraine-Flüchtlings-Helfer*innen

Aus aktuellem Anlass ist die Beratung für alle Helfer*innen kostenfrei.

Sonderstellung Energieberatung

Die Energieberatung wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages und koordiniert vom Bundesverband der Verbraucherzentralen und Verbraucherverbände (vzbv).

Mehr Informationen zur Energieberatung