Stillschweigende Zustimmung bei AGB-Änderungen unzulässig

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Banken und Sparkassen bei Vertragsänderungen ihrer AGBs und Gebührenerhöhungen ihre Zustimmung nicht uneingeschränkt einholen können.

Mehr lesen

Frühlingsgefühle – worauf achten bei der Online-Partnersuche?

Seit einem Jahr beherrscht die Corona-Pandemie unseren Alltag. Auch für Singles ist es keine einfache Zeit. Die Gelegenheit eine(n) Partner*in kennenzulernen besteht praktisch nur noch im Internet.

Mehr lesen

Fitness-Studios: Einseitige Vertragsverlängerung untersagt

Die Schließung der Fitness-Studios sorgt bei vielen Verbraucher*innen für Verunsicherung, ob sie weiterhin zur Zahlung ihrer Beiträge verpflichtet sind oder eine einseitige Vertragsverlängerung zulässig ist.

Mehr lesen

Top-Themen

Finanzen
Stillschweigende Zustimmung bei AGB-Änderungen unzulässig

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Banken und Sparkassen bei Vertragsänderungen ihrer AGBs und Gebührenerhöhungen ihre Zustimmung nicht uneingeschränkt einholen können.

Mehr lesen
Verbraucherrecht
Frühlingsgefühle – worauf achten bei der Online-Partnersuche?

Seit einem Jahr beherrscht die Corona-Pandemie unseren Alltag. Auch für Singles ist es keine einfache Zeit. Die Gelegenheit eine(n) Partner*in kennenzulernen besteht praktisch nur noch im Internet.

Mehr lesen
Verbraucherrecht
Fitness-Studios: Einseitige Vertragsverlängerung untersagt

Die Schließung der Fitness-Studios sorgt bei vielen Verbraucher*innen für Verunsicherung, ob sie weiterhin zur Zahlung ihrer Beiträge verpflichtet sind oder eine einseitige Vertragsverlängerung zulässig ist.

Mehr lesen