FAQ Partnerschule in Folge der Corona-Krise

Unsere Schule hat sich für das Partnerschulprojekt im Schuljahr 2019/2020 angemeldet. Aufgrund der Schulschließung können wir dieses Schuljahr nicht am Projekt arbeiten. Müssen wir unsere Schule von der Projektteilnahme abmelden?

Das Partnerschulprojekt im Schuljahr 2019/2020 wird aufgrund der Corona-Krise und den damit verbundenen Schulschließungen auf das Schuljahr 2020/2021 ausgedehnt. Eine Auszeichnung ist gegen Ende des Schuljahres 2020/2021 vorgesehen. Schulen die weiterhin eine Auszeichnung anstreben, bereits mit der Projektdurchführung begonnen haben oder diese im Laufe dieses oder nächsten Schuljahres beabsichtigen, müssen sich nicht abmelden. Auch eine erneute Anmeldung entfällt dadurch. Sollte sich herausstellen, dass Ihre Schule trotz der Verlängerung des Projektzeitraums nicht am Projekt teilnehmen möchte, bitten wir um eine formlose Abmeldung per Email an partnerschule@verbraucherservice-bayern.de .

Unsere Schule hat sich bereits für das Partnerschulprojekt 2019/2020 angemeldet. Können wir unsere Themenwahl korrigieren?

Ja. Bitte melden Sie sich dazu mit Ihren Log-In-Daten unter https://doctresor.de/partnerschule.do an. Unter „Anmeldedaten“ können Sie die Auswahl Ihrer beiden Themen korrigieren und abspeichern. Auch eine Aktualisierung des Ansprechpartners sowie Ihrer Email-Adresse über die wir Sie auf dem Laufenden halten, können Sie in dieser Rubrik vornehmen.

Unsere Schule wurde im Juli 2019 als Partnerschule ausgezeichnet. Die Auszeichnung gilt für ein Jahr. Verliert unsere Schule die Auszeichnung, weil die diesjährige Auszeichnung auf Ende nächsten Schuljahres verschoben wird?

Nein. Die Gültigkeit der letzten Auszeichnung verlängert sich um ein Jahr für alle Schulen, die sich für das Projektjahr 2019/2020 angemeldet haben und Ihre Beiträge bis zur verlängerten Einreichungsfrist 2021 vollständig einreichen.

Unsere Schule hat bereits Ihre Beiträge vollständig eingereicht. Kann unsere Schule ausgezeichnet werden?

Ja. Der Projektzeitraum wurde aber auf das Schuljahr 2020/2021 verlängert, die nächste Auszeichnung erfolgt damit 2021. Ihre Beiträge werden anerkannt und von der Partnerschul-Jury gesichtet. Sofern Ihre Beiträge die Kriterien für eine Auszeichnung erfüllen, wird Ihre Schule Ende des Schuljahres 2020/2021 ausgezeichnet.

Unsere Schule hat bereits Themen teilweise bearbeitet oder eingereicht. Inwiefern wird die geleistete Arbeit anerkannt, auch wenn eine Fortführung mit den gleichen Schulklassen im Schuljahr 2020/2021 nicht möglich ist?

Einzelne Themen, die vollständig bearbeitet wurden und zu denen ein Medienbeitrag sowie ein Dokumentationsbogen vorliegen, werden bei der Auszeichnung berücksichtigt, auch wenn die Schulklasse zum Zeitpunkt der Auszeichnung nicht mehr existieren wird. Für den Erhalt einer Auszeichnung ist im Laufe dieses oder nächsten Schuljahres die Bearbeitung eines zweiten Themas erforderlich.

Unsere Schule würde gerne am Partnerschulprojekt teilnehmen. Ist eine Anmeldung aufgrund der Ausdehnung des Projektzeitraums bereits möglich.

Ja. Sie können Ihre Schule anmelden. Dazu ist zunächst eine Registrierung unter https://doctresor.de/partnerschule.do erforderlich.