Presse

23.07.2020, Finanzen in den Griff bekommen

Der VSB-Haushaltsplaner: kostenlos, werbefrei und sicher

Die Coronakrise wirkt sich zum Teil gravierend auf den persönlichen Geldbeutel aus. Zwar blieben die monatlichen Ausgaben konstant, jedoch gingen aufgrund von Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit bei vielen Verbraucher*innen die monatlichen Einnahmen so stark zurück, dass sie den Dispositionskredit in Anspruch nehmen mussten. Um die eigenen Finanzen wieder in den Griff zu bekommen bietet der VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB) seinen kosten- und werbefreien Haushaltsplaner für das Handy oder den Rechner.

„Um einen Überblick über die aktuelle persönliche finanzielle Situation zu verschaffen, empfiehlt es sich, ein Haushaltsbuch zu führen. Mit einem Haushaltsplaner auf dem Smart Phone oder dem Rechner ist das besonders einfach umzusetzen“ erklärt Markus Latta, Fachteamleiter für Finanzdienstleistungen beim VSB: „Wer auf Sicherheit seiner Daten und auf einfache Handhabung Wert legt, dem empfehlen wir unseren kostenlosen und werbefreien VSB-Haushaltsplaner“. Einmal über Google Play oder den Apple App Store heruntergeladen und auf dem Smart Phone installiert, können die Nutzer mit der Eingabe beginnen. Die Daten werden nur auf dem Smart-Phone oder dem Rechner der Nutzer gespeichert und stehen immer offline zur Verfügung. Eine weitere Besonderheit: Die Möglichkeit der Synchronisation. Die Daten können problemlos vom Smart Phone auf den Rechner oder umgekehrt übertragen werden. Somit haben die Verbraucher*innen auf beiden Geräten immer ihre Finanzen im Blick.

Häufig bietet auch die eigene Hausbank diese Dienstleistung an. Hier müssen sich die Verbraucher*innen allerdings erst über das Internet auf der Homepage der Bank einloggen, um den Service zu nutzen. Die persönlichen Einnahmen- und Ausgabendaten stehen somit nur online zur Verfügung und werden auf Servern im Netz gespeichert. Die Daten bieten zudem eine gute Informationsquelle für die Bank, um sie für Werbezwecke und Cross-Selling Ansätze zu nutzen“, so Latta.

Weiterführende Informationen zum Synchronisieren finden Sie auf unserer Homepage:

https://www.verbraucherservice-bayern.de/service/app

 

den ganzen Artikel zeigen