VSB News

10.03.2016, Roter Bau, Würzburg:

60 Jahre VerbraucherService Bayern und Wiedereröffnung Beratungsstelle am 17. März

Im Roten Bau, Theaterstr. 23 in Würzburg, gibt es jetzt eine Beratungsstelle des VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB). Am 17. März 2016 feiert der bayerische Verbraucherverband hier die Wiedereröffnung seiner vormals in der Bahnhofstraße gelegenen Anlaufstelle für Verbraucher sowie den Start in das Jubiläumsjahr – 60 Jahre VSB.

60 Jahre VerbraucherService Bayern und Wiedereröffnung Beratungsstelle  am 17. März

Am 17. März 2016 erwartet die Pressevertreter und weitere geladene Gäste aus Politik, Kirche und Wirtschaft von 11.00 bis ca. 13.00 Uhr ein Festprogramm, bei welchem die neuen Räume besichtigt werden können. Anlässlich des 60. Jubiläums des VerbraucherService Bayern – das unter dem  Motto „Gemeinsam gegen Plastik“ steht und das ganze Jahr 2016 über mit vielfältigen Aktionen begangen wird – spricht die Umweltexpertin und Beraterin Stephanie Ertl zum Thema „Kunststoffe – Segen oder Fluch?“.

60 Jahre VerbraucherService Bayern und Wiedereröffnung Beratungsstelle  am 17. März

Tag der offenen Tür für Verbraucher

Von 14.00 bis 16.00 Uhr steht die Beratungsstelle, die sich den Schwerpunktthemen Verbraucherrecht, Versicherungen und Altersvorsorge, Finanzen und Baufinanzierung sowie Ernährung und Hauswirtschaft widmet, allen interessierten Verbrauchern offen.

„Ich freue mich sehr, dass wir in Würzburg jetzt an so zentraler Stelle unsere Beratungsstelle wiedereröffnen können“ freut sich Juliana Daum, Landesvorsitzende im VerbraucherService Bayern: „Wir haben bewusst den 17. März 2016 als Termin für den Auftakt des Jubiläumsjahres gewählt, da er im direkten Zusammenhang mit dem Weltverbrauchertag am 15. März 2016 steht.“ Der VerbraucherService Bayern startet in diesem Zusammenhang eine Unterschriftenaktion zu dem Thema ‚Bargeld muss bleiben‘ und macht sich damit gegen die geplante Abschaffung von Bargeld stark.

den ganzen Artikel zeigen